Kopmpaktanlagen - KA

Für die Versorgung mehrerer kleiner Bearbeitungszentren eignen sich Insellösungen. Die Komponenten werden je nach Schmutz art, Menge und sonstigen Anforderungen ausgewählt.

 

Bezeichnung

Länge

Breite

Höhe (Maximal)

Pumpen

KA 440

1200

1100

550 (1700)

nach Anforderung

KA 600

1200

1100

700 (1700)

nach Anforderung

KA 700

1550

1000

700 (1900)

nach Anforderung

KA 800

1550

1100

700 (2000)

nach Anforderung

KA 1000

1550

1450

700 (2000)

nach Anforderung

KA 1200

1900

1450

700 (2000)

nach Anforderung

 

Gegenüber der direkten Versorgung der Zentren über den Maschinentank, bietet die zentrale Aufbereitung des Kühlschmierstoffes einige Vorteile:

  • Höhere Werkzeugstandzeiten dank einwandfreiem, leistungsfähigem Kühlschmierstoff
  • Geringere Maschinenabnutzung (Keine abrasiven Verunreinigungen im Kühlschmierstoff )
  • Keine Temperaturprobleme dank grösserem Kühlschmierstoffvolumen
  • Erhöhte Fertigungsgenauigkeit, dank kleineren Temperaturschwankungen
  • Keine Kosten für einen frühzeitigen Ersatz und Entsorgung des Kühlschmierstoffes
  • Umweltverträglichere Produktion
  • B1
  • KA700 - Standart Mit 2x HD-3
  • KP120800001
  • KA800 mit Kühler Oben2
  • 4
  • 5
  • 1_1
  • KP131250001
  • KA1000 - KBF125-106 - KRE
  • KA700 - Vorn - Hinten