KHF Hochleistungs-Fliesfiltersystem
Das KHF Filtersystem nutzt die  guten Filtereigenschaften von Filtervlies und erhöht den Durchsatz durch Erzeugung eines statischen Drucks im Filter.
Damit sind Anwendungen mit hohem Durchsatz möglich, bei gleichzeitig kleiner Grundfläche.

Filtereinheit
Die Filtereinheit des Hochleistungsfilters ist stets nach demselben Prinzip aufgebaut. Die zunehmende Filterfläche erwirkt einen höheren Durchsatz.

TYP

l/min

Länge

Breite

Höhe

KF 300

300

1080

750

1080

KHF 650

650

1150

1100

1260

KHF 1000

1000

1400

1200

1370

KHF 1700

1700

1760

1200

1450 

Funktionsprinzip
Das Vlies liegt auf dem Transportband auf und bildet eine durchlässige Wanne für die Flüssigkeit. Diese Läuft über den Einlauf auf den Filter.
Der grobe Schmutz bleibt am Vlies Hängen und bildet langsam eine Schicht auf dem Filter. Durch diese Schicht wird die Filtration zusätzlich verbessert.
Der Durchfluss nimmt stetig ab. Dadurch steigt das Niveau auf der Filterwanne. Der dadurch entstehende statische Druck verbessert den Durchsatz.
Wird der Hochstand erreicht, schaltet der Vorschubmotor ein und bewegt das Transportband mit dem Vlies vorwärts.
Das frische Vlies ist durchlässiger und der Niveaustand beginnt zu sinken, bis die Schmutzteile das Niveau wieder ansteigen lassen und der Vorschubzyklus von neuem beginnt.

  • KHF1700-V1-3
    KHF1700-V1-3
  • KHF1700-V1-MIKE
    KHF1700-V1-MIKE
  • Siebkorb 1
    Siebkorb 1
  • Siebkorb
    Siebkorb