Zentralanlagen - Vlieslos 

Die vlieslosen KOWAP - Filtersysteme sind überall dort geeignet, wo klar definierte Schmutzpartikel vorhanden sind, welche nicht zum verkleben neigen. Die Filtration hängt jedoch wesentlich vom Einsatzfall ab, hier sind vor allem die Art der Partikel sowie das Medium neben vielen anderen Einflüssen für den Aufbau des Filterkuchens entscheiden. Daher muss die  Auslegen des Systems unter Berücksichtigung dieser Faktoren erfolgen. Allenfalls besteht die Möglichkeit, vorgängig mit einer Versuchsanlage einen Test zu fahren, um den Filterkuchenaufbau sowie die Durchsatzmengen besser zu kennen.


Merkmale:                                                     
- Sehr gute Filtration bei grossen Durchsatzmengen
- Kompakte Bauweise, einfacher Unterhalt
- Kein Filterhilfsmittel oder Vlies notwendig
- Geringere Entsorgungskosten dank sehr trockenem Filterkuchen
- 2-Stufen Filtration bis auf 10µ (Nachfiltration)
- je nach Kundenwunsch zusätzliche Endstuffen oder Kombination mit
  KRE Filtersystem
- diverse Pflegefunktionen Umwälzung / Wärmetauscher / Zeitschaltuhren
- Sehr gute Energiebilanz

 

Mögliche Auslegungen:

Tankvolumen       

von 3000 L -  25000 L

Pumpenleistungen von   

bis  3000 L / min  +++

Filtrationsleistung  

bis  2000 L / min  +++


Diverse Kundenspezifische Optionen möglich....                                                                                          


Fragen Sie uns an, gerne beraten wir Sie, ob der Einsatz eines vlieslosen KOWAP - Filtersystems für Ihre Anwendung geeignet ist.

Produktübersicht Zertralanlagen
KWD-1000-ZA Produktübersicht.pdf (285.92KB)
Produktübersicht Zertralanlagen
KWD-1000-ZA Produktübersicht.pdf (285.92KB)


  • ZA - VL
  • 2
  • 3
  • Studer AG ZA
  • 4
  • Nachfiltration 1